Die Passah-Feier Demonstration und Erklärung

Am Vorabend der Kreuzigung feierte der Messias Jesus mit seinen Jüngern das jüdische Passah-Fest. In diesem Fest sind zahlreiche Details enthalten, die in einer erstaunlichen Weise symbolisch auf den Opfertod Jesu am Kreuz hinweisen. Anhand einer konkreten Demonstration der Passah-Feier, wie sie jährlich um die Zeit von Ostern in jüdischen Familien weltweit durchgeführt wird, werden Sie anschaulich in die erstaunlichen Zusammenhänge zwischen Judentum und dem frühen, biblischen Christentum hineingeführt werden. Es wird deutlich werden: Jesus Christus hat das Alte Testament erfüllt! Was bedeutet dies für Sie persönlich?

Klicke mit der rechten Maustaste auf den Button “MP3” und wähle “Link speichern unter …”

Klicke links zum Anzeigen oder klicke mit der rechten Maustaste auf den Button “PDF” und wähle “Link speichern unter …”

Klicke links zum Anzeigen oder klicke mit der rechten Maustaste auf den Button “VIDEO” und wähle “Link speichern unter …”

ID: R330.01

Texte noch unvollständig und redaktionell zu bearbeiten. Zu redaktioneller Mitarbeit siehe Hinweis; Vorschläge mit Angabe der ID über das Kontaktformular.

Zugehörige Fragen zu:

[searchandfilter slug=”suchfilter_alles”]